:: Navigation ::

Willkommen bei TIME

Sie wollen etwas über T.I.M.E. erfahren? Dann sind Sie hier genau richtig.

Eigentlich begann damals alles mit einer kühnen Idee: Im Rahmen des Musikunterrichtes sollte ein Musical entstehen, das man am Ende des Schuljahres Mitschülern, Eltern und den Lehrern präsentieren wollte. Das Ergebnis konnte sich sehen lassen, die Premiere von Schooldreams war ein voller Erfolg und machte Lust auf mehr. Man hatte Gefallen gefunden an dem Gedanken, das Ganze doch einfach fortzuführen. T.I.M.E. war entstanden.

Inzwischen sind 17 Jahre vergangen, die Leute von damals gehen längst ihre eigenen Wege. Aus den ehemals zehn Mitgliedern wurden 40, und natürlich ist es auch nicht bei nur einem Stück geblieben... (Öffnet einen internen Link im aktuellen FensterSpielplan: Archiv)

Schnell stellte sich heraus, dass der Wunsch, jährlich ein neues Musical auf die Beine zu stellen, schwer zu realisieren war, wenn jeder irgendwie alles machen musste. Denn Theater besteht schließlich nicht nur aus Schauspiel. Also wurde T.I.M.E. in Bereiche unterteilt. Natürlich arbeitet man trotzdem noch zusammen, teilweise auch gruppenübergreifend, aber durch diese Teilung kann sich jeder auf das konzentrieren, was er besonders gut kann.

Auf dem Terminplan der T.I.M.E.ies, wie sich die Darsteller selber nennen, finden sich monatlich ein bis zwei Veranstaltungen, zu denen wir unsere Öffnet einen internen Link im aktuellen Fensteraktuellen Stücke oder Kurzprogramme mit Musicalausschnitten spielen.

Doch vor dem Ziel, dem Moment, wenn sich der Vorhang öffnet und sie das Ergebnis ihrer Arbeit präsentieren können, steht eine ganze Menge Arbeit. Denn jeden Mittwoch trifft sich die Gruppe vier Stunden zur Band-, Tanz- und Schauspielprobe. Und dann wären da auch noch zwei Probenwochenenden.

So, nun genug der Vorrede. Vorhang auf für T.I.M.E., das Tanz-, Inszenierungs- und Musical-Ensemble des Johannes-Kepler-Gymnasiums Chemnitz. (Öffnet einen internen Link im aktuellen Fensterzum Ensemble)